Please wait... loading

Home > Keksrezepte

Keksrezepte aus der Kexfabrik

Laut einer aktuellen Studie backen zwei Drittel der Österreicher/innen ihre Weihnachtskekse noch immer selbst. 42% davon lieben Linzer Augen, 34% klassische Mürbteigkekse. Damit diese das ganze Jahr über die richtige Form haben, sind in der Kexfabrik mehr als 900 verschiedene Ausstechformen und Backformen für alle Gelegenheiten lagernd. 

Senden Sie uns Ihr Lieblingskexrezept für eine Sammlung der köstlichsten Kexrezepte an office@kexfabrik.at

Bis dahin unsere Lieblingsrezepte - auch in verschiedenen Sprachen deutsch | english | français | español | italiano | magyarul | slovenski | hrvatski |

Kexteig süß

Zutaten: 600 gr Mehl 400 gr Butter 200 gr Zucker 4 Dotter 3 EL Milch

Kalte Butter klein schneiden und mit den anderen Zutaten zu einem glatten Teig kneten. Fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca 1 Stunde kalt stellen. Dann ausrollen, Kexe mit der Ausstechformen ausstechen und bei ca 180°C goldgelb backen.

HASELNUSSLEBKUCHEN

Zutaten: 150 g Dinkelmehl 150 g Roggenmehl 150 g geriebene Haselnüsse 2 Eier 250 g Rohrzucker 70 g flüssiger Honig 1 TL Natron 1/2 Päckchen Lebkuchengewürz 1 Ei zum Bestreichen

Eier und Zucker vermischen, etwas stehen lassen (ca 1/2 Stunde - damit sich der Zucker etwas auflöst) und dazwischen immer wieder umrühren. Honig dazu geben und schaumig rühren. Gewürz, Mehl, Nüsse, Natron dazu geben - verkneten. (Nicht zu lange kneten, damit der Teig nicht brüchig wird.). Auf bemehlter Unterlage ca 5 mm dick ausrollen. Mit Kex-Ausstechern Lebkuchen ausstechen. Backpapier auf Backblech legen und die ausgestochenen Lebkuchen darauf legen. 1 Ei verquirrlen und ungebackene Lebkuchen damit bestreichen, damit sie eine glänzende Oberfläche bekommen. Lebkuchen auf 210° ca 5 - 7 Minuten backen.

Brunsli (Schweiz)

Zutaten: 250 g gemahlene Mandeln 75 g Zucker 75 g Puderzucker  2 Eiweis (zu Schnee schlagen) 125 g Schokoladepulver 2 EL Kirsch 2-3 EL Wasser Zucker zum Ausrollen

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten,, Schnee unterziehen, zugedeckt ca. 20 Min. liegen lassen. Teig auf Zucker etwa ½ cm dick ausrollen und Kekse ausstechen. Auf einem Blech mit Backpapier ca. 1 Std. trocknen lassen, danach bei 220°C 3-5 Minuten backen. Die Brunsli sollen außen trocken, innen aber noch feucht sein. En Guetä!

Crostatine (Südeuropa)

Zutaten: 250 g Mehl 100 g Butter 100 g Zucker 1 Ei 1 Päckchen Backpulver Marmelade

Butter zerfließen lassen. Aus Mehl, Ei und Zucker einen Teig zubereiten. Backpulver in der Butter auflösen und mit dem Teig vermischen. Zugedeckt 2-3 Std. kalt stellen, dann ausrollen, Keks ausstechen und mit Marmelade bestreichen. Bei 180°C15-20 Min. backen. Buon appetito!

Butterplätzchen (Deutschland)

Zutaten: 200 g Butter 120 g Puderzucker 2 Päckchen Vanillezucker 270 g Mehl 3 Dotter

Dotter und Kondensmilch zum Bestreichen, Farbige Streusel Die weiche Butter schaumig rühren. Puderzucker, Vanillezucker und Dotter unterrühren. Mit dem Mehl vermischen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Danach ausrollen und Kekse ausstechen. Dotter mit Kondensmilch verrühren und über die Plätzchen streichen. Streusel draufgeben und im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 15 Minuten backen. Guten Appetit!

Biscoitos Caipira de Cerveja

Zutaten: 3 TL Bier 1 Kilo Weizenmehl ½ kg Butter Kristallzucker nach Belieben

Alle Zutaten gut vermischen, ausstechen und backen. Bom proveito!

Nussabredla (Frankreich & Iberische Halbinsel)

Zutaten: 250 g Mehl 125 g Zucker 65 g Butter 50 g gem. Nüsse ½ Packung Vanillezucker ½ Packung Trockengerm (Hefe) 1 Ei

Butter, Zucker, gemahlene Nüsse, Ei, Trockengerm und Vanillezucker gut vermischen. Mehl sieben und dazu geben. Den Teig ca. 3 Stunden kühl stellen, danach ausrollen und Kekse ausstechen. Mit Eigelb bepinseln. Danach kann man sie nach Lust und Laune kreativ verzieren. Bon appétit!

Zandkoekjes (BENELUX)

Zutaten: 250 g Butter 250 g Staubzucker 1 P. Vanillezucker 1 Prise Salz 375 g Mehl

Die Butter zerlassen und bräunen, dann abkühlen. Zucker, Vanillezucker und Salz dazugeben und schaumig rühren. Das gesiebte Mehl dazugeben. Zu einem Teig kneten, auswalken (nicht zu dünn), Formen ausstechen und im Ofen auf unbefettetem Blech bei ca. 170-180° lichtbraun backen. Smakelijk eten!

Schokokrapferl

Zutaten: 23 dkg Mehl 10 dkg Nüsse (gerieben) 15 dkg Butter 1 EL Rum 1 EL Kakao 15 dkg Kristallzucker Creme 10 dkg Kristallzucker 10 dkg Butter 3 dkg Kakao 1 Dotter

Mehl, Nüsse, Butter, Rum, Kakao mit Zucker zu einem Teig kneten. Teig ausrollen, Kekse mit der Österreichform ausstechen. Auf ein befettetes Blech legen und backen. Kristallzucker, Butter, Kakao und Dotter flaumig rühren. Jeweils zwei erkaltete Keks mit der Creme bestreichen und zusammendrücken. An guadn Appetit!

Karácsonyi keksz (Zentraleuropa)

Zutaten: 130 g Butter 100 g Zucker 3 Dotter 280-300 g Mehl geriebene Orangenschale 1 TL Backpulver Glasur: 1 P. Vanillezucker Zucker Saft einer halben Orange 1 TL Zimt

Butter, Zucker, Dotter und Orangensaft schaumig rühren. Mit Orangenschale, Backpulver und Mehl zu einem Teig kneten. Ca. 3-4 mm dick ausrollen, Kekse ausstechen. Bei 200°C ca. 10 Min. backen. Glasur: Orangensaft mit Zimt und soviel Vanillezucker + Zucker verrühren, dass die Glasur weder zu flüssig noch zu fest ist. Kekse bestreichen. Jó étvágyat!

Gingerbread (Nordamerika)

Zutaten: 250 gr. Butter (ungesalzen) 1 Tasse braunen Zucker 4 TL gem. Ingwer 4 TL gem. Zimt 1 ½ TL gem. Nelken 1 TL Pfeffer 1 ½ TL Salz 2 große Eier (Zimmertemperatur) 3/4 Tasse plus 2 TL dunkle Melasse 6 Tassen Mehl 1 Tasse (=240 ml)

Butter und Zucker flaumig rühren, Gewürze, Eier, Melasse und langsam das Mehl dazugeben. Teig dritteln, ausrollen und in Plastik 1 Std. kühl stellen. Teile auf ½ cm ausrollen, auf bemehltem Backpapier aufs Backblech legen, zugedeckt 15 Min. ins Gefrierfach legen. Kekse ausstechen, mit Backpapier abdecken. Ca. 20 Min. backen. Enjoy!

Pepparkakor (Skandinavien )

Zutaten: 125 g Weizenmehl 100 g Kartoffelmehl 100 g Zucker 1 TL Zimt 150 g Butter 1 Ei 40 g Mandelsplitter 25 g Zucker 1-2 TL Zimt

Mehl mit Zucker und Zimt vermischen. Gemeinsam mit der Butter zu einem Teig kneten. Den Teig ausrollen und mit der Form Kekse ausstechen. Die Kekse mit Ei und der Mischung aus Mandelsplitter, Zimt und Zucker bestreuen. Im Ofen bei 200°C ca. 8-10 Minuten backen. Smaklig måltid!

Sandkekse (Russische Föderation, Ukraine und restl. GUS)

Zutaten: 2 Tassen Mehl ½ Tassen Crème fraîche 1 Tasse Staubzucker 100-125 g Butter oder Margarine ½ EL Backpulver ½ EL Vanillezucker *z. B. mit einer Rosine oder Beere

Mehl, Zucker, Backpulver und Vanillezucker vermischen. Mit Crème fraîche, zerkleinerter Butter zu einem Teig kneten. Teigkugel zugedeckt 30 Min. ruhen lassen, ca. 0,5 cm dick ausrollen, Oberfläche mit einer Gabel leicht einstechen, Kekse ausstechen, dekorieren*, mit Ei bestreichen und 10-12 Minuten backen.

Cheese Cracker (salzig)

Zutaten: 150 gr weiche Butter 175 gr frisch geriebener Parmesan 50 gr frisch geriebener Gouda 100 gr Mehl 75 gr Vollkornmehl 1 Prise Meersalz 1 Dotter 1 EL Olivenöl 2 EL Vollmilch 5 EL Sesam oder Leinsamen oder Trockenkräuter

Butter, Parmesan und Gouda in einer Schüssel mit dem Mixer verrühren. Mehl, Vollkornmehl und Salz einrühren. Mit Dotter und Öl zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Den gekühlten Teig ausrollen und Kexe ausstechen, mit Milch bestreichen und mit Samen oder Kräutern bestreuen, 12 - 15 Minuten glodbraun backen.

FREMDSPRACHIGE REZEPTVORSCHLÄGE :

Cookie-pastry

600 gr flour 400 gr butter 200 gr sugar 4 egg yolks 3 table spoons milk Cut cold butter in small pieces, stir in with other ingredients and work till smooth. Wrap pastry in kitchen foil and chill for an hour. Roll out pastry and use pastry cutters. Bake at 180°C till golden brown.

Pâte de biscuit

600 g de farine 400 g de beurre 200 g de sucre 4 jaunes d¹oeuf 3 cuillères à soupe de lait Couper le beurre froid en petits morceaux, mélanger avec les autres ingrédients, pétrir la pâte. Mettre la pâte au frigo et laisser reposer pendant une heure. Étaler la pâte et découper les biscuits avec le petit moule, faire cuire à 180°C.

Receta para galletas

600 gr de harina 400 gr mantequilla 200 gr de azucar 4 yemas de huevos 3 cucharadas de leche Cortar la mantequilla fria en pedacitos y mezcarla con los ingedientes restantes en una masa homogenia. Envolver la masa en papel de aluminio y ponerla una hora en la nevera. Despues sacar la masa y estirarla con un rodillo, y hacer diferentes figuras con los moldes. Hornear las galletas a 180°C hasta que esten doraditas.

Preparazione dei biscotti

600 gr. di farina 400 gr. di burro 200 gr. di zucchero 4 tuorli d'uova 3 cucchiai di latte Tagliate il burro freddo in piccoli pezzi, mescolate con gli altri ingredienti ed amalgamate bene. Avvolgete l'impasto nella carta da cucina e fate raffreddare per un'ora. Stendete quindi l'impasto e ponetelo negli appositi stampi inclusi nella confezione. Cuocete in forno a 180° fino ad ottenere una doratura marrone.

Keksztészta

600 gr. Liszt 400 gr. Vaj 200 gr. Cukor 4 Tojássárgája 3 Evökanál tej A hideg vajat kicsire vagdossuk és a többi hozzávalóval együtt simára keverjük. A kész tésztát alúminiumfóliába tekerjük és kb. 1 órára hidegre állitjuk. Ezután sodrófával kisimitjuk, a mellékelt keksformával kiszurjuk és kb. 180 C°-nál aranybarnára sütjük.

Testo za piškote

600 gr moke 400 gr masla 200 gr sladkorja 4 rumenjakov 3 zlice mleka Mrzlo maslo narežemo na majhne kose in jo premešamo z drugimi sestavinami v gladko testo. Testo zavijemo v alu-folijo in ga pustimo stati na hladnem eno uro. Testo razvaljamo in naredimo željene forme piškotov. Pečemo pri 180° tako dolgo, da so piškoti zlatorjavi. Veliko uspeha!

Cajni kolac-smjesa

600 gr brasna 400 gr putra 200 gr secera 4 zutanjka 3 zlice mlijeka Postupak pripremanja: Razlomi hladni putar u sto manje dijelove.Dodaj putar u sve ostale sastojke koje prethodno pripremis u posebnoj posudi i mijesi dok ne postane mekano. Smjesu stavi na foliju za pecenje i ohladi 1 sat. Oblikuj smjesu u rolu i rezi na jednake komade s nozem za tijesto. Peci na temperaturi od 180C dok ne dobiju zlatnu boju. Dobar tek!

© kexfabrik 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Information

Close

Please wait... loading