FAQ
Der Standort der kexfabrik ist in 1020 Wien, Dr. Natterergasse 6. Die kexfabrik hat keine regelmäßigen Öffnungszeiten. Vor einem Besuch vereinbaren Sie bitte telefonisch (+43/699/811 69 446 oder +431/729 17 17) oder per mail (office@kexfabrik.at) einen Termin oder beachten Sie die aktuellen Öffnungszeiten auf unserer Website www.kexfabrik.at
Sollten Sie in unserem umfangreichen Sortiment nicht fündig werden, fertigen wir Ihre Wunschform nach Ihren Angaben an. Senden Sie uns dazu per Mail office@kexfabrik.at eine Umrisszeichnung der gewünschten Form, geben Sie die gewünschte Größe, Menge und Lieferzeitpunkt an, wir erstellen dann einen Kostenvoranschlag für Sie.
Kexe werden nur auf Bestellung angefertigt und nicht über den Webshop vertrieben. Kexe müssen in der Kexfabrik persönlich abgeholt werden. Wünscht der Kunde die Versendung, übernimmt die Kexfabrik keine Haftung für allfällige Beschädigungen der Kexe auf dem Transportweg. Sollten Sie Interesse an Kexen haben, senden Sie bitte Ihre Form-, Rezept- und Mengenwünsche an office@kexfabrik.at
Es gibt unterschiedliche Materialien, aus denen die Formen sind:
1. Weissblech
2. Edelstahl

ad 1. Weissblech ist nicht rostfrei und spülmaschinenfest.
Man kann sie dennoch in den Geschirrspüler geben, wenn man darauf achtet, dass man sie nach dem Waschen sofort aus dem Geschirrspüler nimmt und sehr gut trocknet - am besten einfach in das vom Backen noch warme Backrohr legen, dann trocknet das Wasser auch in den Ritzen und es sollte eigentlich kein Rost entstehen. Aber auch beim händischen Waschen ist darauf zu achten, dass die Form gut abgetrocknet wird, damit kein Rost entsteht.

ad. 2 Edelstahl ist rostfrei und kann im Geschirrspüler gereinigt werden.